C’est la Vieh!

Antiquarisches Buch


Barbarische Glossolalien aus Französisch-Mayenaisien

Illustriert von Ehrhard Hütz

Mit Sprachspielen, Geschichtsbildern, Hintergedanken und Nachdichtungen taucht dieses Buch in das unsichere Beziehungsgeflecht der Rheinlandschaft zwischen Deutschland und Frankreich ein, Schwerpunkt ist Rheinhessen. Die Mundart begibt sich dabei auf poetische Wanderschaften und untersucht die Schattenwürfe der Geschichte. Dabei plustert sie sich ein wenig französisch auf und sprengt die ihr bisher auferlegten Ketten des volkstümlichen Geschmacks. Das bekommt ihr gut und wird ihr dennoch vielleicht von manchem Leser übel genommen. Aber dieses Dilemma ist bekannt. Wir atmen kurz durch und gehen wieder zum alltäglichen Crashkurs über. Anders ist  Mentalität bei uns eben nicht zu haben.

C’est la Vieh!
Artikel-Nr.: KB-1090
ISBN: 978-3-935651-02-8
Autor: Volker Gallé
Auflage: 1.
Einband: Hardcover
Umfang: 111 Seite(n)
Buchformat (B x H): 150 x 225 mm
Produktgewicht: 0.258 kg
Veröffentlichungsdatum: 15.12.2001
Fotos von: Alle Illustrationen: Erhard Hütz
Rechte & Copyright
© Kehl Verlag, Osthofen - Alle Rechte vorbehalten

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.