Horch emol!

Originalton rheinhessisch

Was bedeutet es, wenn jemand »de Schlickse krieht«, was meint der Einheimische mit der Frage, »wem g’heerschde dann?« und was ist eigentlich ein »Butz-lumbezuggler«?

Die Antworten auf diese Fragen erhalten Sie hier. Für Zugezogene kann das überlebenswichtig sein, für Einheimische eine Einladung zum Schmunzeln: Hans-Jörg Koch führt den Leser in die Feinheiten des Rheinhessischen ein, von den richtigen Umgangsformen bis zur hohen Literatur – heiter, unterhaltsam und selbstironisch.

Mit der noch einmal erweiterten neunten Auflage steht der Mundart-Bestseller wieder zur Verfügung, mit neuen Sprüchen, einer gelungenen Nachlese und einem weiteren Beitrag zum »Mundart-Seminar«!


Horch emol!
Artikel-Nr.: KB-1144
ISBN: 978-3-95505-094-8
Autor: Hans-Jörg Koch
Auflage: 9.
Einband: Taschenbuch
Umfang: 112 Seite(n)
Buchformat (B x H): 180 x 198 mm
Produktgewicht: 0.185 kg
Veröffentlichungsdatum: 16.10.2018
Fotoanzahl: 20
Fotos von: Zeichnungen von
Rechte & Copyright
© Verlag Regionalkultur GmbH & Co. KG, Ubstadt-Weiher - Alle Rechte vorbehalten

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.