Rheinhessisches Kochbuch | KB-1087

Rheinhessisches Kochbuch

Antiquarisches Buch


Küchenspezialitäten zwischen Rhein und Donnersberg

Rheinhessische Rezeptesammlung in 15 Kapiteln

Als »Hobbyköchin« kam Kirsten Beisiegel auf die Idee, eine Bestandsaufnahme der rheinhessischen Küche zu erstellen. Dabei ist sie so vorgegangen, dass sie einerseits mancher rheinhessischen Hausfrau in den Topf schaute, andererseits hat sie sich auf eine volkskundliche Entdeckungsfahrt begeben, indem sie rheinhessische Geschichtsquellen durchstöberte und viele uralte handgeschriebene rheinhessische Kochbücher entzifferte, in denen erfahrene Hausfrauen ihre Rezepte festhielten.

Mit dieser umfangreichen Rezeptsammlung wurde zum erstenmal die rheinhessische Hausmannskost zusammengestellt. Sie enthält kaum noch bekannte Gerichte wie z. B. »sauere Grumbeerebrieh« und »Stännerbohnen«, aber auch bekannte Spezialitäten dieser Region wie beispielsweise »Määnzer Handkäs’ mit Musik« sind darin zu finden.


Rheinhessisches Kochbuch
Artikel-Nr.: KB-1087
ISBN: 978-3-87854-038-0
Autor: Kirsten Beisiegel
Auflage: 8.
Einband: Hardcover
Umfang: 152 Seite(n)
Buchformat (B x H): 160 x 235 mm
Produktgewicht: 0.468 kg
Veröffentlichungsdatum: 15.03.2001
Fotos von: Gestaltung, Illustrationen: Walter Molls BDG
Rechte & Copyright
© Verlag der Rheinhessischen Druckwerkstätte, Alzey - Alle Rechte vorbehalten
Kirsten Beisiegel

Kirsten Beisiegel ist 1955 in Fürfeld, einem kleinen rheinhessischen Dorf am Fuße des Eichelberges, der höchsten Erhebung Rheinhessens, geboren und nach dem Besuch des Bad Kreuznacher Gymnasiums studierte sie in Mainz Englisch und Geschichte.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.